Fahrzeugortung leicht gemacht


Hilfeseite- FAQ

Sicherheitshinweise und Gewährleistung

1

Allgemeine Hinweise

  • Stelle das Gerät niemals auf einen instabilen oder wackligen Untergrund. Ein Herabfallen kann das Produkt beschädigen.
  • In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften für elektrische Anlagen & Betriebsmittel zu beachten.
  • Ein Umbauen oder Verändern des Gerätes beeinträchtigt die Produktsicherheit.
  • Öffne den Autoskope niemals eigenmächtig.
  • Ein Entfernen der integrierten SIM-Karte führt zu einer automatischen Sperrung des Gerätes und der SIM-Karte.
  • Wenn Du Fragen zum Gerät, dessen Funktionsweise oder dem korrekten Anschluss hast, wende Dich an unseren Kundendienst.
  • Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die bei der Benutzung des Gerätes auftreten.

2

Hinweise zum Verwendungsort

  • Setze Deinen Autoskope keinen hohen Temperaturen und starken Temperaturschwankungen aus.
  • Vermeide starke mechanische Beanspruchungen des Gerätes, lass es nicht fallen und schütze es vor Vibrationen.
  • Ohne zusätzliches Gehäuse ist der Autoskope nicht wasserdicht, schütze ihn vor Feuchtigkeit.
  • Sollte trotzdem Flüssigkeit ins Gerät gelangen, wende Dich bitte an unseren Kundenservice, bevor du ihn weiter verwendest.
  • Schalte den Autoskope nicht ein, wenn der Einsatz von Mobil­telefonen verboten ist (z.B. in der Nähe von med. Geräten).
  • Für den Betrieb des Gerätes ist eine Mobilfunkverbindung Voraussetzung.

3

Bestimmungsgemäße Verwendung

Der Autoskope wurde als Ortungssystem für Fahrzeuge ent­wickelt. Durch die Übermittlung des aktuellen Standortes soll die Auffindbarkeit eines Fahrzeugs im Fall eines Diebstahls gewährleistet werden. Sollten Dritte mit Deinem Fahrzeug unterwegs sein, informiere diese bitte über die Möglichkeit der Routenverfolgung.

4

Batterie

  • Der Akku darf nicht auseinandergenommen, ins Feuer geworfen oder kurzgeschlossen werden.

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Dich gemäß der Batterieverordnung auf Folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Du bist zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Du kannst Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Du kannst Batterien auch per Post an uns zurücksenden:

Autoskope UG (haftungsbeschränkt)
Albin Köbis Str. 9a
18146 Rostock

WEEE-Kennzeichnung

5

Reinigung und Pflege

  • Bewahre deinen Autoskope immer an einem sauberen und trockenen Platz auf.
  • Für die Reinigung der Außenflächen verwende bitte ein trockenes Tuch.

6

Haftungseinschränkungen

  • Die Autoskope UG schließt eine Haftung im Falle eines missbräuchlichen Einsatzes des Gerätes aus.
  • Der Autoskope darf nicht für kriminelle Handlungen benutzt werden.
  • In der Regel ist die GPS-Technik für den normalen Einsatz ausreichend genau. Der Einsatz in Gebäuden oder stark verdeckten Stellen im Fahrzeug kann aufgrund der fehlenden Sichtverbindung zu den GPS-Satelliten nicht sichergestellt werden.

Installationsanleitung

1

Einbau des Gerätes

  • Kabelbelegung

Kabelbelegung

ROT*

9-36 V (Dauerstrom)

WEISS

Taster

WEISS

Digitaler Eingang; 9-36 V ( z. B. Zündungs­erkennung oder Eingang für Alarmanlage)

BLAU

Anschluss für Sensor (0-6V)

SCHWARZ*

Masse

SCHWARZ

Taster

SCHWARZ

Anschluss für Sensor (Masse)

GELB

Ausgang zur Steuerung eines Relais (geschaltene Masse)

* Empfohlen für die Nutzung des Gerätes

Das Gerät sollte mit einer dauerhaften Stromversorgung ausgestattet werden. Die aktuelle Spannung lässt sich im Portal einsehen. Wenn die Stromversorgung unterbrochen wird, hält der integrierte Akku für ca. 14 h bei Bewegung den Betrieb aufrecht. Der Akku wird bei verfügbarer Stromversorgung automatisch aufgeladen.

2

Montage der Antennen

Für den Betrieb des Gerätes werden die beiden beigelegten Antennen benötigt.

Die Antenne mit der Klebefläche ist die Mobilfunkantenne (GSM). Wo diese positioniert wird, spielt im Gegensatz zur GPS-Antenne eine untergeordnete Rolle. Sie kann nach Belieben im Innenraum platziert werden.

Die 2. Antenne, die GPS-Antenne, sollte im besten Fall so positioniert werden, dass sie nicht von metallischen Flächen verdeckt wird. Zum Beispiel unter dem Armaturenbrett oder hinter den Verkleidungen im Kofferraum/Hutablage. Die unbeschriftete Fläche muss dabei unbedingt nach oben zeigen.

3

Allgemeine Informationen

Sobald der Autoskope mit Strom versorgt wird, startet er automatisch. Über den An/Aus Knopf (Power Key) kann das Gerät manuell aus- bzw. eingeschaltet werden.

  • Kontrolllampen: GPS = Blau; GSM = Grün

langsames Blinken = Signal wird gesucht
blitzen = Signal vorhanden
dauerhaftes leuchten (Blau) = Am Eingang liegt Spannung an
dauerhaftes leuchten (Grün) = Ausgang ist geschalten

Kontrolllampen

Optional kann der beigelegte SOS-Button als Betätigungsmöglichkeit für einen "stillen Alarm" verwendet werden. Sobald der Button gedrückt wird, wird an die im Portal hinterlegten Kontaktdaten eine Benachrichtigung versendet.

Das Gerät sollte spritzwassergeschützt verbaut werden. Solltest du dir den Einbau nicht zutrauen, lass es bitte einen Fachmann machen (z. B. einen unserer Einbaupartner).

  • Wir übernehmen keine Haftung für unsachgemäß verbaute Geräte.

Anlegen deines Benutzerkontos

1

Benutzer anlegen

Um in das Portal zu gelangen gehst du auf portal.autoskope.de. Klicke hier auf „Jetzt registrieren!“, um dir einen Benutzer anzulegen.

2

Geräte-Registrierung

Dem Paket, welches du erhalten hast, liegt ein Brief bei, auf dem du die IMEI und das Geräte-Passwort findest. Diese gibst du hier ein.

3

Kundendaten

Gib alle deine Daten in die Eingabefelder ein und drücke anschließend auf „Weiter »“.

Die mit * gekennzeichneten Flächen sind Pflichtfelder. Bitte beachte das du bei der Telefonnummer keine 0 mehr eingeben brauchst.

4

Benutzerkonto

Hier legst du dir einen Benutzernamen und ein Passwort an. Wenn du auf Passwort generieren klickst, wird dir ein zufälliges Passwort aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen erstellt. Dieses wird dir im Passwort-Feld angezeigt.
Danach klickst du auf „Weiter »“.

5

AGB

Drücke auf „Akzeptieren“, wenn du mit den AGB einverstanden bist.

6

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast jetzt eine E-Mail erhalten, mit der du nur noch deine E-Mail-Adresse bestätigen musst.

Danach kannst du dich im Portal anmelden (ggf. musst du vorher aus Sicherheitsgründen noch einmal deine IMEI und das Geräte-Passwort eingeben).